Gateway to Holland

Krankenversicherung

Eine Krankenversicherungpflicht besteht in den Niederlanden für alle in den Niederlanden wohnenden volljährigen Personen (über 18 Jahre) bzw. alle in einem Arbeitsverhältnis stehenden Personen. Des Weiteren ist eine entsprechende Versicherungspflicht auch obligatorisch für Migranten, die bereits in ihrem Heimatland eine Krankenversicherung abgeschlossen haben.

Es wird nicht zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung unterschieden. Verpflichtend ist der Abschluss eines "Basis"-Pakets. Dieses deckt die Konsultationskosten beim Hausarzt, sowie Medikamente und Krankenhausaufenthalte. Darüber hinaus ist es möglich diverse Zusatzversicherungen abzuschliessen. Wie in Deutschland wird ein bestimmter Prozentsatz vom Arbeitgeber übernommen. Dieser Prozentsatz variiert von Arbeitgeber zu Arbeitgeber.

< zurück | weiter >