Gateway to Holland

Investitionen in Nachhaltigkeits-Technologien

 

(MIA)-Milieu Investerings Aftrek) und EIA (Energie Investerings Aftrek)

Jährlich veröffentlicht die niederländische Regierung eine „Umweltliste“. Investitionen in alle dort aufgeführten Betriebsmittel können prozentual vom jährlichen Gewinn rückvergütet werden.

Das gleiche gilt für Investitionen in alternative Energien und energiesparende Technologien, sofern diese auf der jährlich veröffentlichten „Energieliste“ stehen.

Förderung der Nutzung alternativer Energien: SDE (Stimulering Duurzame Energieproductie)

Die SDE ist eine Nutzungs-Förderung. Sie wird produzierenden Unternehmen für die intensivere Nutzung alternativer Energieformen gewährt, nicht aber für die Mittel zur Produktion derselben.

< zurück | weiter >

Ansprechpartner

 
Wim Cox

E-Mail

Telefon:
+31 (0)6 – 53 11 02 43